Wo hat Google Analytics die Keywords versteckt?

Eine der wichtigsten Kennzahlen für Suchmaschinenoptimierer ist das Keyword, mit dem ein Kunde auf die Website gekommen ist… wie lange er geblieben ist, ob er Kontakt aufgenommen hat usw. Denn daraus kann man direkt Erkenntnisse für die richtigen Keywords einer Seite ziehen. Leider entzieht uns Google mit der Kategorie „not provided“ immer mehr diese Datenquelle. Hier gibt es Auswege, z.B. die Nutzung von Google Webmaster.

In der Website Statistik Google Analytics gab es in den letzen Wochen wieder eine Umstellung, so dass ich erst fürchtete, die Keywords seien nun endgültig weg. Nein! Keine Angst, sie sind nur so gut versteckt, dass Laien sie kaum finden können.

google-keywords-versteckt

In der linken Navigationsleiste findet Ihr unter dem Punkt Akquisition –> Alles Zugriffe –> Channels
den Eintrag Organic Search.

Und wenn Ihr hier draufklickt, bekommt ihr die Liste mit Euren Keywords angezeigt. Zu allererst die „not provided“ wie immer 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.