SEO-Einführung in Unternehmen

Suchmaschinenoptimierung kann man nicht nur dem Experten überlassen

Es wäre so schön einfach: Sie buchen einen Suchmaschinenoptimierer, lassen ihn seine Arbeit machen und gelangen bei Google auf Seite eins, idealerweise auf Platz eins.

Die Vorstellung, man könne Suchmaschinenoptimierung kaufen so ähnlich wie einen Bürostuhl geht allerdings nicht auf. In diesem Fall würden Sie den Erfolg Ihres Unternehmens im Internet fast hauptsächlich den SEO-Fachleuten überlassen. Nach meiner Erfahrung funktioniert es nur sehr schlecht, wenn wenig bis keine Mitarbeit vom Kunden kommt. Suchmaschinenoptimierung ist ein wesentlich komplexerer Vorgang, als nur das banale „Ich bringe Sie bei Google nach oben“.

Am Anfang steht mit der Keywordanalyse der konsequente Kundenblick und die Ausrichtung der Website auf die Sprache der Kunden. Wenn Sie noch nicht wissen, was Ihre Kunden bei Google eingeben, wenn Sie nach Ihren Produkten suchen, kann Ihnen dabei natürlich ein Suchmaschinenoptimierer helfen.

Idealerweise in Form von Workshops. Hier kann mit mehreren Mitarbeitern zu dem Thema erst einmal gebrainstormt werden: Wie wollen wir uns platzieren im Internet? Nach meiner Erfahrung muss ich den Kunden dann immer mal wieder vor den Kopf stoßen und Schritt für Schritt eine andere  Terminologie für Ihre Produkte oder Dienstleistungen vorschlagen.

Die schönste Website nutzt wenig, wenn Sie bei Google nicht gefunden wird und nicht jedes Unternehmen hat es dabei so leicht wie Online-Shops für Bücher oder Schuhe. Manche Dienstleistung ist ein komplexes Gebilde, das aber auch an den Kunden gebracht werden muss.

Finden Sie  zusammen mit mir heraus, wie wir Ihr Angebot im Internet am besten verkaufen. Ich freue mich auf Sie!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.