So sieht Referrer-Spam aus

Als ich heute morgen in meine Website-Statistik geschaut habe, habe ich mich kurz gefreut. Oh, ein Besucher-Ansturm am Wochenende:

so_sieht_referrer_spam_aus

 

Und natürlich war ich neugierig, wo der herkam. Fündig wurde ich bei Google Analytics unter dem Menüpunkt Akquisition –> Zugriffe –> Quelle/Medium – 200 neue Besuche von einer Website.
Und wärst du jetzt auch neugierig, was das für eine Website ist?

referrer-spam-bei-google-analytics-erkennen

GENAU SO FUNKTIONIERT REFERRER-SPAM! Fakt ist, hier waren keine Menschen auf meiner Website, sondern eine Maschine. Website-Betreiber, machen mit dieser Methode auf Ihre Website aufmerksam und ziehen somit neue Besucher auf ihre Website und gewinnen kurzfristig beim Google-Ranking.

Die technischen Hintergründe und was man genau dagegen tun kann, erklärt Thomas Wagner in dem Blogbeitrag Referrer-Spam. Ich schreibe eine Mail an meinen Programmierer, dass er diese Domain bitte auch via .htaccess ausschließt. Der Google-Analytics-Filter hilft offenbar nicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.