Dein Human Design traumasensibel erfahren

Gruppenerfahrung mit Doris Reinholz in Leipzig

Die innere Arbeit mit Doris Reinholz in ihrer Bodynamics Gruppe in Leipzig war für mich ein entscheidender Schritt. Ihre Arbeit faszinierte mich so sehr, dass ich bei ihr auch den Grenzen-Workshop belegte und bald assistierte und dann mit ihr gemeinsam einen Grenz-Workshop für Paare angeboten habe - Dieser knüpfte an meine langjährige Arbeit als Paartherapeutin an. Ich begreife Grenzen als ein sehr wesentliches Thema unserer Zeit, mit deren Hilfe wir endlich in der Lage sind, uns selbst zu spüren, ohne jeglichen Einfluss von außen (Erwartungen, Glaubenssätze, Rollen etc.) und uns unserer Bedürfnisse klarer werden und somit auch endlich unser eigenes Leben leben können.

 

Aus der gemeinsamen Arbeit wurde ein gemeinsames Sein und eine Freundschaft, in der wir in achtsamen Respekt einen Raum erschaffen, in dem jede von uns ehrlich und authentisch sein kann. Jedes Mal ein bisschen mehr.

 

Ein weiteres sehr wichtiges Tool für Selbsterkenntnis und Dekonditionierung ist für mich das Human Design, das ich als Hilfskonstrukt für meine eigene Energiearbeit entdeckt habe. Hier begann ich vor einem halben Jahr mit Aufstellungen zu experimentieren, in der das eigene Design ressourcen-orientiert erfahren werden kann. Und mit dieser Arbeit begeisterte ich dann auch Doris. Ganz natürlich ergänzt sich unsere Arbeit. Auch energetisch im Human Design Chart nachvollziehbar.

 

In dieses natürliche Fließen der Energien möchten wir dich einladen!

 

Ein achtsamer Raum, in dem wir gemeinsam Liebe und Vetrauen lernen. Etwas ganz Kostbares - in dem du mit deiner Einzigartigkeit willkommen bist. Wir eröffnen einen Raum und vertrauen darauf, dass genau die richtigen Menschen sich treffen, um gemeinsam einen sehr großen Schritt in der persönlichen Entwicklung zu machen. Denn die neue Welt, für die wir einstehen, unterstreicht, dass wir Menschen uns gegenseitig brauchen dürfen und uns ganz natürlich ergänzen.